Erfahrung Secret.De

Erfahrung Secret.De AW: Partnerbörse Secret de: Wer kann Erfahrungen mitteilen?

Zum Glück hat sich. Bewerten Sie Secret wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Die Casual Dating Plattform vanilja.se wirbt mit über 36 Millionen aktiven Kontakten zwischen Nutzern seit und verspricht seinen Kunden knisternde Erotik. Hallo bea36,. vanilja.se ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen Betreibern wie. Heißer Seitensprung oder rausgeworfenes Geld? Wie anonym bist du wirklich? Alle Infos zu Kosten, Erfolgschancen und Erfahrungen bei vanilja.se

Erfahrung Secret.De

Die Casual Dating Plattform vanilja.se wirbt mit über 36 Millionen aktiven Kontakten zwischen Nutzern seit und verspricht seinen Kunden knisternde Erotik. Hallo bea36,. vanilja.se ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen Betreibern wie. Bewerten Sie Secret wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

Erfahrung Secret.De Daten & Fakten zu Secret.de

Fazit und Bewertung In der Ragnarok Online Slot Emblem konnten wir bei unserem Secret. Und das, obwohl ich mich erst letzte Woche angemeldet habe. Im Anschluss erstellt man sich ein Passwort, welches den nötigen Sicherheitsstandards entspricht. Ich bekomme häufig Guthaben alleine dafür, dass ich anwesend bin. Unser Kontakt hat sich sehr schnell vertieft und trotz meiner anfänglichen Full House In Texas Holdem hat sie wie eine Löwin um mich gekämpft. Ein echter Pluspunkt. Secret Erfahrungen - 2 Studentinnen (21 und 26 Jahre) berichten: Funktioniert Secret wirklich? Zwei echte Secret Meinungen & Erfahrungsberichte. Dem Wunsch nach Zweisamkeit ohne jegliche Verpflichtungen kommt die Plattform vanilja.se nach. Dort haben Singles und Menschen in einer Beziehung die. Lohnt sich eine Premiummitgliedschaft? Wie viel kostet vanilja.se? Wie stehen die Erfolgschancen? Gibt es Mitglieder in deiner Nähe? ➨ JETZT kostenlos. AW: Partnerbörse Secret de: Wer kann Erfahrungen mitteilen? SECRET ist der Erotik-Ableger von Deutschlands größter Singlebörse. Secret im Test. Secret ist ein Dating-Portal, welches von FriendScout gegründet wurde und auf Casual-Dating spezialisiert ist. Als User hast du hier.

Bekomme Besuch und likes angeblich von Frauen, die hunderte Km weg wohnen. Ich gebe mir bestimmt Mühe beim Profil mit Fotos und Beschreibungen.

Für jede Kleinigkeit muss man wochenweise mit kredits freischalten, um überhaupt irgendetwas zu sehen. Dieses Profil ist tot und lebt von der Dummheit der Leute, die immer wieder investieren.

Das lässt vermuten, dass es sich nicht um echte Profile handelt. Die outen sich im Text öfters als echte Hedonistinnen, möglichst viel reinstopfen steht zwischen den Zeilen.

Karteileichen lässt die Datenbank einfach drin, auch wenn seit mehr als 2 Jahren keine Aktivität mehr da ist. Das muss der Veranstalter auch, sonst gäbe es wohl nicht mal genug Frauen, die oberste Anmacherzeile zu füllen.

Machmal verschwinden Credits einfach so. Mal 20, mal 30, damit es nicht so sehr auffällt. Kauf man keine, unterbleibt das Angebot.

Kommt dann wirklich mal ein Treffen zustande, ist die Dame mindesten 10kg schwerer und i. Also, liebe Geschlechtsgenossen, schaut euch woanders um.

Diese Seite ist absolut nicht zu empfehlen. Man zahlt doppelt und dreifach und bekommt meistens noch nicht mal eine Antwort. Totaler Blödsinn, die Administratoren haben keine Ahnung oder wollen keine haben, in meinen Augen pure abzocke.

Zeit -und Geldverschwendung. Man fragt sich unweigerlich ob die Profile der Frauen hier überhaupt echt sind, oder nur Scheinprofile.

In über einem halben Jahr nicht einen einzigen Besuch auf meinem Profil gehabt!! Nach langer Zeit habe ich gedacht, ich probiere es nochmal und mehrere Profile besucht und kontaktiert.

Es hat sich leider nichts geändert. Ich kann auch die Erklärungsversuche mancher Nutzer hier nicht gelten lassen von wegen des sehr hohen Männeranteils und geringen Frauenanteils, dass man schon ein Modeltyp sein müsse um eine Chance zu haben, weil die Frauen dadurch sehr wählerisch sein könnten.

Das ist doch Schwachsinn, da es umgekehrt dann genau so sein müsste. Entweder sind die Profile der Frauen uralt und sie loggen sich gar nicht mehr ein, und es kommen auch keine neuen Frauen hinzu, was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann oder es ist einfach eine Abzocke der man hier auf den Leim geht.

Es ist auf jeden Fall sehr enttäuschend dass offensichtlich keine dieser Casual Dating Seiten auch nur ansatzweise funktioniert. Denn es könnte funktionieren, wenn man seriös und mit Respekt für seine Kunden ein solches Portal betreibt, aber man gewinnt den Eindruck das ist von den Anbietern egal von welchem gar nicht gewollt.

Aber damit schaden sich die Anbieter über kurz oder lang selber, denn wäre man als Kunde zufrieden, würde man auch zahlender Kunde bleiben. Irgendwann wird sich niemand mehr auf diesen Seiten kostenpflichtig anmelden, da es von negativen Bewertungen im Internet inzwischen nur so wimmelt.

Vielleicht sollten die Anbieter einmal darüber nachdenken und ihr Angebot seriöser gestalten, denn ein zufriedener Kunde bleibt. Und selbst wenn man eine Partnerin gefunden hat, werden sich neue Kunden anmelden, wenn wirklich eine reelle Chance besteht jemanden kennen zu lernen.

Aber so wird dieses Kartenhaus hoffentlich bald zusammenstürzen und sich kein Mann mehr dort kostenpflichtig anmelden.

Völlig inakzeptables Angebot. Zusammengefasst: Dieses Portal nützt offenbar bewusst rechtliche grauzonen um an geld zu kommen, anstatt sich wirklich zu überlegen, wie man frauen davor bewahrt, von männern mit nachrichten bombartiert zu werden.

Auf meine Kritik an den Support wurde nur unzureichend bis gar nicht reagiert. Finger weg von secret. Gute technische Funktionalität, allerdings nach jedem Einloggen die Aufforderung doch neue Credits zu erspielen.

Die Damen sind wohl mehrheitlich Lockvögel. Auch nach aussagekräftigen Anschreiben nur 3-Wortsätze als Antwort. Ergebnis: die Credits werden verbraten, nichts entwickelt sich.

Fazit: unbedingt Finger weg!!!!! Bevor man als männlicher Neukunde Credits erkauft hat man, null komma plötzlich, sehr viele Kundinnen welche einem als Favorit markieren.

Da man ohne Credits nicht sehen kann um wen es sich dabei handelt, tappt man eins zwei in diese Falle und kauft Credits. Bereits ab dem ersten Tag fühlt man sich verarscht.

Seit drei Monaten dabei und nur Kontakt mit einem Scam und das wars. Es scheint zuletzt nicht mehr sehr aktiv genutzt zu werden und unter einer schwindenden Nutzerbasis zu leiden.

Als Dame wirst Du hier viele Herren antreffen, umgekehrt ist es freilich - wie üblich - nicht der Fall. Unbedingt die Suche nach Datum des letzten Login einstellen.

Diese sollte man nicht anschreiben. Ist die Dame bei Sortierung nach Login nicht auf den ersten beiden Seiten zu finden sein je nach Suchradius und Bevölkerungsdichte natürlich , lieber nicht anschreiben.

In meiner Region waren immer dieselben Damen aktiv, so dass man Neumitglieder auch ohne Buchen der Anzeigefunktion gut erkennen kann.

Sehr gut ist die Angabe zentraler Punkte wie Rauchgewohnheiten oder den letzten Bildungsabschluss. Players can team up for a werewolf shooting rampage or turn into a werewolves that can climb and jump on walls to destroy elite commandos.

Dieser Leak. Für den MTV Gifhorn geht. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. These cookies do not store any personal information.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Zum Inhalt springen Erfahrung Secret.

Erfahrung Secret. Juni Secret. Players can team up for a werewolf shooting rampage or turn into a werewolves that can climb and jump on walls to destroy secret.

English Die Secret. Twitch Girl Streamers. Ähnliche Artikel. Youtube Blockieren. Albanien Schweiz Tipp. Beste Spielothek In Kesselheim Finden.

Den Mitgliedern ist es nur über Secret. Viele Nutzer vermissen die von ähnlichen Agenturen bereitgestellte Chat-Funktion. Die Anmeldung bei Secret.

Nach der Eingabe der Email-Adresse und eines selbst gewählten Passwortes muss die Vorauswahl in Bezug auf den Wunschpartner getroffen werden. Danach verschickt Secret.

Nun können im Profil mit Hilfe von Schiebereglern detaillierte Angaben zu den sexuellen Vorlieben gemacht werden.

Profilfotos können mit einer Maske verschleiert werden. Positiv fällt auf, dass es bei Secret. Diese Credits sind ab einem Preis von 29 Euro erhältlich und erlauben Nutzern die volle Kostenkontrolle.

Die Preisgestaltung bei Secret. Das Mitgliederprofil enthält detaillierte Angaben über den Inserenten und seinen Wunschkontakt.

Der Fokus liegt auf den erotischen Vorlieben bzw. Eine geheime Fotogalerie ist anderen Mitgliedern nur über die Aktivierung seitens des Inserenten zugänglich.

Auf Secret. Die aussagekräftigen Profile können kostenlos durchforstet werden. Interessante Mitglieder können direkt angeschrieben oder mit Secret-Karten überrascht werden.

Viele Fragen rund um das Portal findet der Nutzer bereits in der automatischen Hilfe-Funktion beantwortet. Der Kundendienst von Secret. Schneller und einfacher geht es über das Kontaktformular.

Wer nach erotischen Seitensprüngen sucht, findet auf Secret. Auch die Preisgestaltung enthält keine Fallstricke. Es werden keine Abos abgeschlossen, sondern die Bezahlung erfolgt mittels Credits.

Die Erstellung des Profils ist kostenlos. Für die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern muss gezahlt werden. Als Newcomer auf dem Erotikmarkt bietet Secret.

Kritikpunkte beim Test ergaben sich durch den deutlichen Männerüberschuss, die fehlende Chatmöglichkeit oder die fehlende Anonymität bei der Bezahlung.

Mit Secret. Kosten für Secret. Die Registrierung ist kostenlos, allerdings ist es letztlich nicht möglich, den Service ohne Bezahlung zu nutzen.

Um Nachrichten Gibt es sie auch gratis? Allerdings ist der Service nicht ganz kostenlos, denn die Kunden m Erfahrungen mit Secret. Wenn frau Vorsicht walten lässt, ist die Seite zu empfehlen!

Ich habe dort mein Ziel eines geeigneten Kontakts erreicht - was allerdings einiges an Zeit brauchte; das Portal hat - wie wohl alle in der Branche - auch einen massiven Männerüberschuss.

Direkte Aufnahme auf "freier Wildbahn" dürfte zu schnelleren Ergebnissen führen - ist aber für Gebundene natürlich aus Diskretionsgründen kaum möglich.

Allerdings behauptet secret. Das gilt nur, wenn man ein kontaktloser Zombie bleiben will, was eben nicht das Interesse des typischen Nutzers ist.

Das Unternehmen hat an verschiedenen Hebeln gespielt, um kostenlosen Zugang immer unattraktiver zu machen und das Produkt für zahlende Nutzer zu verteuern - so z.

Ständig wird man mit vermeintlich tollen Angeboten für Credit-Pakete angeschrieben - wovon ich wenig halte, wenn ich sehe, dass man damit eine Phantasiewährung kauft, die das Unternehmen mal eben um ein Viertel oder auch mehr abwerten kann.

Das ärgert mich - und das würde mich auch heute davon abhalten, mich dort erneut anzumelden. Stetig wurden die frei zugänglichen Leistungen gekürzt und mit Kosten versehen.

Nun ist langsam ein Status erreicht, der schon recht fragwürdig ist.

Erfahrung Secret.De Video

Zahnärztin testet Smile Secret selber (LIVETEST, REVIEW) Expertenmeinung: TOP oder FLOP

Erfahrung Secret.De Video

Beauty: Produkttest Smile Secret - was kann's und für wen ist es geeignet?

Fake-Profile so weit das Auge reicht. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Die willigen Frauen, die sich auf die Plattform verirren, werden wahrscheinlich von Nachrichten erschlagen.

Und dürften sich ziemlich bald genervt abwenden. Ich war vor ein paar Jahren schon mal bei Sigrid und da war es aus meiner Sicht deutlich besser.

Die Plattform hat sich aus meiner Sicht negativ entwickelt. Ich empfinde Secret als durchaus befriedigend. Ich habe über das letzte Jahr hinweg 5 nette Männer kennengelernt.

Mit allen hatte ich aufregende Treffen. Dass es auf der Plattform einen extremen Männerüberschuss gibt, ist offensichtlich.

Als Frau hat man es sicherlich einfacher jemanden kennenzulernen und muss nur die falschen Männer aussieben.

Hinzu kommt, dass man als Frau angeschrieben wird und somit die Kosten des Kontaktes nicht tragen muss. Auf der anderen Seite, muss man als Frau dafür viel ausführlicher und gewissenhafter entscheiden, um den richtigen Partner zu finden.

Wenn man allen Anfragen antworten will, hat man ganz schön Arbeit — und sei es auch nur mit einer Absage. Ich persönlich wurde in der Regel nett und erfrischend angeschrieben.

Einziger Wermutstropfen war, viele Männer haben sich nicht an meine Wunsch-Vorgaben gehalten, sondern es trotzdem einfach probiert. Insgesamt, würde ich Secret jedem, der auf der Suche nach Abenteuern ist, empfehlen.

Gerade wenn man nicht die Möglichkeit hat, dauernd unterwegs zu sein und andere Männer kennenzulernen, kann ein Casual-Dating Portal wie Secret sehr hilfreich sein.

Ich glaube, das stimmt nicht. Man merkt zwar, dass der Trend bei Dating-Portalen eher nach unten geht, aber man kann hier immer noch interessante Damen für gewisse Stunden kennenlernen.

Es ist leider nicht mehr der Selbstläufer, der es mal war. Da ging auf C-date und auf Secret. Casual-Dating war neu und interessant.

Jetzt scheint es etwas abgeflaut zu haben und viele tindern lieber. Ich glaube aber, dass auf Casual-Dating-Portalen der Ausschuss einfach geringer ist und es auch schneller zu Sache geht.

Beide wissen auf was sie sich einlassen und worum es geht. So ist man nicht in einem Abo-Modell gefangen und kann andere Wege wie z.

Tinder parallel ausprobieren. Dank der Credits ist das Kostenrisiko begrenzt. Ich kann Secret nur empfehlen. Hier in Berlin habe ich schon einige kennengelernt.

Und das, obwohl ich mich erst letzte Woche angemeldet habe. Na ja, vielleicht war ja auch das lange Pfingstwochenende der Grund warum ich mich mit mehreren treffen konnte.

Im Nachhinein muss ich: Es ist zu schön um wahr zu sein. Die Idee des Casual-Dating ist natürlich schon sehr verlockend. Hier steckt auch das Geschäftsmodell von Secret.

Secret verdient mit den Wünschen und Erwartungen von einsamen Männer. Am Ende hat vor allem Secret. Ich glaube, es ist letztlich einfacher, für Sex direkt zu bezahlen, als sein Geld für ein Casual-Dating-Portal auszugeben.

Absolut brauchbare Seite. Man muss das Ganze halt ordentlich angehen. Ich benutze Secret dauernd, um Frauen kennenzulernen. Durchhaltevermögen und ein bisschen Einsatz gehören halt dazu, wenn man einen Treffer landen will.

Wer ernsthaft denkt, dass man dort einfach so willige Frauen kennenlernt, ohne etwas dafür zu tun, ist selber schuld.

Da ist das Geld für die Credits wahrscheinlich besser in einen Bordellbesuch investiert. Ich glaube auch nicht, dass man irgendwelche speziellen Tricks benötigt.

Am Ende gilt auch bei Secret, was für alle anderen Dating-Seiten gilt:. Vielleicht ist es wichtig selbstbewusst aufzutreten.

Sonst wüsste ich aber nicht, was man bei Secret anders machen sollte, als bei anderen Seiten. Leider hat sich Secret. Die auffallendste Änderung ist, dass man mittlerweile deutlich teurere Pakete erwerben muss, um bei Secret.

Kostenlos kann man völlig vergessen. Früher konnte man, wenn man als Mann ein geschrieben wurde, wenigstens kostenlos Antworten.

Mittlerweile kostet auch das Credits. Mittlerweile ist es wirklich schwierig eine Frau kennenzulernen, die noch nicht von Nachrichten genervt aufgibt.

Auch bei Secret. Man muss wohl davon ausgehen, dass es deutlich mehr Suchende Männer gibt als es Sex Suchende Frauen gibt.

Wundert mich nicht wirklich. Leider sind die meisten anderen Anbieter noch schlechter. Auf Abo-Modelle habe ich keinen Bock.

Deswegen ist für mich das Thema Casual- Dating im Internet erst mal durch. Ich werde mein Glück wieder mehr in der realen Welt versuchen.

Ich habe bei Secret. Es herrscht ein angenehmes Klima und ich kann mich über die Männer dort eigentlich nicht beschweren.

Manche sind ein wenig unkreativ in ihren Anschreiben, aber was soll man erwarten. Brad Pitt wird wahrscheinlich nicht auf Secret.

Insofern sollte man seine Erwartungen einem Realitätscheck unterziehen. Man muss sich nicht um eine Kündigung oder etwas Ähnliches kümmern. Secret ist eine Plattform, auf der man Menschen kennenlernen kann, um sich für eine Affäre zu treffen.

Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Secret ist definitiv kein Selbstläufer. Ich konnte einige Treffen vereinbaren, das Ganze hat aber lange gedauert und ob es das Geld wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Benutzung geht in Ordnung. Auch ich als nicht besonders technisch begabter kann die Plattform bedienen. Wer auf der Suche ist, kann Secret jederzeit mal ausprobieren.

Er sollte aber keine Wunder erwarten. Ich persönlich bin ja nicht so ein Freund des Credit-Systems. Es hat vor Nachteile. Wenn man aber schnell einen interessanten Partner findet, hat man halt Geld bezahlt, dass man so nicht hätte ausgeben müssen.

Der Vorteil ist natürlich, man zahlt nur das, was man auch wirklich verbraucht. Für mich funktionieren aber Abomodelle insgesamt etwas besser.

Man muss halt drauf achten, dass man pünktlich kündigt, wenn man will. Aber das Abo-Modell hat natürlich Nachteile, aber für mich funktioniert es halt besser.

Am Ende muss das jeder selber entscheiden. Insgesamt fand ich Secret. Die Benutzung von Secret. Ich habe mich letztes Jahr bei Secret angemeldet und habe mir, wie hier auf Probao empfohlen, sehr viel Mühe mit dem Profil gegeben.

Ich habe alle meine Fotos durchforstet und geschaut, welche am besten passen, wenn man sich für eine Plattform zum Casual-Dating anmeldet.

Auf allen Fotos bin ich sehr gut angezogen und entweder im Anzug oder im Smoking. Und man hat auf den Fotos immer gesehen, ich bin nicht bei Secret angemeldet, weil ich sonst keine andere bekomme, sondern weil ich es mir leisten kann dort angemeldet zu sein.

Ich meine nicht finanziell leisten, sondern emotional. Darüber hinaus habe ich mir auch mit den Texten viel Mühe gegeben. Ich habe nicht immer gelangweilt einen Einzeiler geschrieben, sondern habe mir viel Mühe gegeben darzustellen, was meine Sehnsüchte und Fantasien sind.

Beim Kontakt mit den Frauen war ich immer selbstbewusst und gleichzeitig respektvoll. Leider scheint es den meisten Männern gar nicht bewusst zu sein, wie dämlich sie sich anstellen.

Ich habe seit letzten Jahr viele interessante und selbstbewusste Frauen kennengelernt, die sehr genau wissen was sie wollen.

Was die mir erzählt haben… Da wundert es mich nicht, das einige Männer auf Secret keinen Erfolg haben. Ich habe jetzt seit längerer Zeit mit zwei Frauen parallel eine dauerhafte Affäre.

Ich kann Männern, die auf Secret aktiv sind, nur empfehlen niveauvoll zu agieren. Bei mir hat das ganz wunderbar funktioniert.

Sicher nicht! Was aber geht, ist dass man mit der Zeit einige Kontakte kennenlernt, mit denen man sich privat treffen kann. Ob sich das für einen lohnt, muss jeder selbst entscheiden.

Allerdings habe ich mein Credit-Paket nicht ein zweites Mal erneuert. Nach circa einem halben Jahr hatte ich keine Lust mehr.

Die Anmeldung ging problemlos und schnell und das Profil war auch nach kurzer Zeit ausgefüllt. Wie immer bei Online-Portalen, lohnt es sich ein wenig Zeit in das Foto zu stecken und das Profil ordentlich auszufüllen.

Um auf Secret. Nicht jede antwortet. Und nicht jede, die antwortet, will sich auch mit einem treffen. Trotzdem kann man Partner für eine Affäre auf Secret kennenlernen.

Secret macht wahnsinnig viel Werbung. Das verwundert auch nicht besonders. Hinter Secret steckt LoveScout Secret hat also viel Geld und muss dementsprechend auch viel Geld verdienen.

Jetzt sollte man denken, dass bei dieser Kombination eine gute Seite rauskommt. Leider ist Secret aber eine Katastrophe.

Die Website selbst ist einfach nur langweilig und unsinnig aufgebaut. Ich habe dort nichts und niemanden kennengelernt. Nicht mal spannende oder erotische Chats.

Sonst habe ich hauptsächlich Fake-Profile zu Gesicht bekommen. Bei denen merkt man relativ schnell, dass da nicht viel geht.

Darüber hinaus sind viele Profile aus meiner Sicht uralt und inaktiv. Natürlich wird einem das von Secret nicht angezeigt, dann kann man dieses Profil ja trotzdem anschreiben und ein wenig Umsatz machen.

Für mich als Frau ist Secret. Ich bekomme häufig Guthaben alleine dafür, dass ich anwesend bin. Kann ich gut nachvollziehen. Mein Erfolg dort Männer für gewisse Stunden kennenzulernen, ist durchwachsen.

Nicht besonders viele Anfragen beantworte ich mit mehr als einer netten Absage. Die Vorstellung der Männer sind häufig doch ganz andere als die meinen.

Aber so ist es eben. Wenn mich etwas reizt, schreibe ich auch zurück! Ich möchte mich mit keinem Liebhaber treffen, der nur das macht, was ich will und sich nach mir richtet.

Mein Liebhaber soll schon wissen was er will! Kommt zur Sache! Dann treffe ich mich auch mit euch.

Also, wenn mir davor das Anschreiben gefällt. Was sich auf Secret. Ich sehe ja leider nicht, welche Frauen sich noch so auf Secret. Deswegen kann ich euch auch nur erzählen wie es mir persönlich als Frau ergeht.

Ich kann an Secret nichts Besonderes entdecken. Auf der einen Seite wirkt Secret seriös. Auf der anderen Seite waren meine Erfolge eher bescheiden.

Secret wirkt, wie ein ernsthafter Anbieter, der nicht von vornherein darauf hinaus ist einen abzuzocken.

Die Aufmachung von Secret ist modern und es gibt vielerlei Funktionen, die sinnvoll erscheinen. Dazu kommen noch ein paar mehr oder weniger nette Spielchen wie z.

Ob man mit Secret aber wirklich Frauen für zwanglose treffen kennenlernen kann, wage ich zu bezweifeln.

Zumindest bei mir hat das überhaupt nicht funktioniert. Selbst nach längerer Zeit habe ich keine kennengelernt. Ob dies nur an mir lag oder an Secret kann man mag ich nicht entscheiden.

Auch bei anderen Plattformen habe ich nicht dauernd irgendwelche Frauen kennengelernt. Besonders gefällt mir das Bezahlmodell.

Die Prepaid Coins sind für mich unterm Strich günstiger als irgendwelche Abos. Ich zahle immer nur das, was ich auch brauche.

Bei anderen Anbietern muss man immer zahlen, egal ob man den Anbieter benutzt oder nicht. Wenn ich bei Secret jemanden kennengelernt habe, brauche ich auch nicht irgendwie zu pausieren.

Ich nutze meine Coins einfach nicht mehr. Fakes gibt es zwar, aber grundsätzlich finde ich, dass Secret einen guten Job macht aber die Fakes zu löschen.

Da habe ich schon ganz andere Portale erlebt. Leute benutzt euer Hirn und seid nicht so notgeil. Wenn man aufpasst, merkt man, ob man mit einem Fake oder einer echten Person Kontakt aufgenommen hat.

Die Suche nach Postleitzahl und Entfernung funktioniert gut und man sieht, wann die anderen Mitglieder online waren. Mehr braucht man nicht. Wer sich dann noch entsprechend Mühe mit den Anschreiben gibt, bekommt auch von Zeit zu Zeit eine Antwort.

Der schwierigste Teil ist eigentlich, wenn man jemanden trifft, den man bei Secret kennengelernt hat.

Hier hat es häufig bei mir gehabt. Frauen zahlen auf Secret. Dazu kommt, das jeden Tag auf Secret. Am meisten nervt mich, dass man seine Profiltexte nicht schreiben kann wie man will.

Wenn die Texte nicht den Geschmack der Mitarbeiter treffen, werden sie zensiert und man muss sich neu überlegen. Wir sind hier ja nicht bei ElitePartner.

Ich habe mich da auch beim Kundenservice drüber beschwert. Da kam aber nur eine vorgeschriebene Standardantwort.

Eingegangen ist man auf meine Beschwerde nicht. Insgesamt finde ich, dass es schwer ist auf Secret. Ich habe zwar mal ein paar Damen getroffen, aber das ist schon eine Weile her und ich finde, es wird immer schwieriger.

Meine Empfehlung an Männer: investiert eure Zeit und euer Geld lieber in einen guten Haarschnitt und geht abends in der Stadt auf die Suche.

Das geht schneller und ist billiger. Ich muss sagen, Secret. Was mir sehr gut gefällt ist, das oft Profile von Frauen gesperrt werden.

Ein paar Treffen hatte ich auch schon, allerdings war eine Menge Eigeninitiative und auch Kreativität gefragt. Ohne diese läuft hier nix.

Das ist ganz wie im echten Leben. Aus meiner Sicht kann sich dort jeder einmal versuchen. Schwierig fand ich die Suche nach passenden Frauen.

Nach ca. C-Date hat für mich besser funktioniert. Ganz lustig sind die Spiele bei Secret. Ich habe mich vor circa 2 Wochen bei Secret.

Die meisten Anschreiben sind niveauvoll und freundlich. Nach einigen Tagen wurde mein Profil einem Test von Secret unterzogen.

Da war ich erstmal verwundert, dass mein Profil plötzlich gesperrt war. Meine Identitätsfeststellung war dann aber doch einfach.

Ich habe per Mail einen eingescannten Personalausweis an Secret. Was mir nicht so gut gefällt, ist das Credit-System.

Das schnell teuer werden kann. Speziell für uns Frauen. Insgesamt muss ich sagen, Secret. Ich bin seit ca.

Erworben habe ich 1. Zwar ist die volle Transparenz gegeben, aber neben den Nachrichten sind auch sogenannte Zusatzdienste für einen leider begrenzten Zeitraum ebenfalls zu bezahlen.

Das eifrige Schreiben von Nachrichten wird leider nicht sehr oft mir einer Antwort belohnt, sondern wenn überhaupt mit einem Standardsatz beantwortet.

Leider habe ich kein Interesse an einem Kennenlernen. Darüber hinaus gibt es jede Menge Fake Profile, die unter Umständen auch gesperrt werden.

Allerdings für die anderen mindestens 10 identifizierten allerdings nicht. Dies wurde damit begründet es handele sich vermutlich um abgemeldete Profile….

Das Layout ist soweit gut. Allerdings fehlen Infos wie zuletzt angemeldet, online, Antwortrate, Echtheitsprüfung usw. Dies würde es Fakes ein wenig erschweren.

Beschreiben Sie Ihre Secret. Wir verlosen jeden Monat einen 50 Euro Amazon-Gutschein unter allen neu eingegangenen Erfahrungsberichten.

Um einen Erfahrungsbericht zu schreiben, den wir veröffentlichen können, schreiben Sie bitte ausgewogen und sachlich.

Hass-Berichte ohne Erläuterungen und Beleidigungen können wir leider nicht veröffentlichen. Die Länge eines Erfahrungsberichtes sollte mindestens Worte betragen; besser sind — Worte.

Erfahrungsberichte unter Worte nehmen nicht an der Verlosung teil. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Nach spätestens 45 Tagen löschen wir alle Ihre persönlichen Daten, nur der angezeigte Name und der Erfahrungsbericht selbst werden gespeichert.

Wir veröffentlichen alle Gewinner unter ihrem Pseudonym. Angezeigter Name Frei wählbar. Bewertung positive Bewertung neutrale Bewertung negative Bewertung.

Inhalt Secret Empfehlung Secret. Zu Secret. Webseite secret. E-Mail kundenservice secret. Testergebnis : 4,8 von 5 Punkten. Nutzerbewertung : 3,6 von 5 Punkten.

Gute Jagd. Wenn einem langweilig ist, ist Secret ein ganze netter Zeitvertreib. Mehr leider auch nicht. Mit ein wenig Enthusiasmus bekommt man vielleicht ein paar Gespräche hin.

Ist ja auch schon was. In Zeiten von Corona ein schöner Zeitvertreib. Viel mehr aber auch nicht. Zumindest bis jetzt. Leider nicht mein Ding.

Für mich lief hier nicht viel. Absolut tote Hose hier. Meine Erfahrungen würde ich wie folgt zusammenfassen: Kann man mal machen, schadet nicht.

Also ich hatte Glück. Bei mir hier in München hat es gut funktioniert. Woran es lag, kann ich nicht sagen. Vielleicht hatte ich Glück. Telefoniert miteinander, klärt eure Vorlieben genauer ab und tauscht noch weitere Fotos aus.

Falls es dann bei euch passt, werdet ihr euch auch treffen. Insgesamt würde ich aber sagen, das ist eine der besseren Plattformen ist. Beides kostet Geld.

Die Erfolgsquote ist im ältesten Gewerbe der Welt aber einfach höher. Am Ende gilt auch bei Secret, was für alle anderen Dating-Seiten gilt: ordentliches Profil gute Bilder sich bei den Anschreiben Mühe geben Vielleicht ist es wichtig selbstbewusst aufzutreten.

Die Anmeldung bei Secret. Nach der Eingabe der Email-Adresse und eines selbst gewählten Passwortes muss die Vorauswahl in Bezug auf den Wunschpartner getroffen werden.

Danach verschickt Secret. Nun können im Profil mit Hilfe von Schiebereglern detaillierte Angaben zu den sexuellen Vorlieben gemacht werden.

Profilfotos können mit einer Maske verschleiert werden. Positiv fällt auf, dass es bei Secret.

Diese Credits sind ab einem Preis von 29 Euro erhältlich und erlauben Nutzern die volle Kostenkontrolle. Die Preisgestaltung bei Secret. Das Mitgliederprofil enthält detaillierte Angaben über den Inserenten und seinen Wunschkontakt.

Der Fokus liegt auf den erotischen Vorlieben bzw. Eine geheime Fotogalerie ist anderen Mitgliedern nur über die Aktivierung seitens des Inserenten zugänglich.

Auf Secret. Die aussagekräftigen Profile können kostenlos durchforstet werden. Interessante Mitglieder können direkt angeschrieben oder mit Secret-Karten überrascht werden.

Viele Fragen rund um das Portal findet der Nutzer bereits in der automatischen Hilfe-Funktion beantwortet. Der Kundendienst von Secret.

Schneller und einfacher geht es über das Kontaktformular. Wer nach erotischen Seitensprüngen sucht, findet auf Secret. Auch die Preisgestaltung enthält keine Fallstricke.

Es werden keine Abos abgeschlossen, sondern die Bezahlung erfolgt mittels Credits. Die Erstellung des Profils ist kostenlos. Für die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern muss gezahlt werden.

Als Newcomer auf dem Erotikmarkt bietet Secret. Kritikpunkte beim Test ergaben sich durch den deutlichen Männerüberschuss, die fehlende Chatmöglichkeit oder die fehlende Anonymität bei der Bezahlung.

Mit Secret. Kosten für Secret. Die Registrierung ist kostenlos, allerdings ist es letztlich nicht möglich, den Service ohne Bezahlung zu nutzen.

Um Nachrichten Gibt es sie auch gratis? Allerdings ist der Service nicht ganz kostenlos, denn die Kunden m Erfahrungen mit Secret. Wenn frau Vorsicht walten lässt, ist die Seite zu empfehlen!

Ich habe dort mein Ziel eines geeigneten Kontakts erreicht - was allerdings einiges an Zeit brauchte; das Portal hat - wie wohl alle in der Branche - auch einen massiven Männerüberschuss.

Direkte Aufnahme auf "freier Wildbahn" dürfte zu schnelleren Ergebnissen führen - ist aber für Gebundene natürlich aus Diskretionsgründen kaum möglich.

Allerdings behauptet secret. Das gilt nur, wenn man ein kontaktloser Zombie bleiben will, was eben nicht das Interesse des typischen Nutzers ist.

Das Unternehmen hat an verschiedenen Hebeln gespielt, um kostenlosen Zugang immer unattraktiver zu machen und das Produkt für zahlende Nutzer zu verteuern - so z.

Ständig wird man mit vermeintlich tollen Angeboten für Credit-Pakete angeschrieben - wovon ich wenig halte, wenn ich sehe, dass man damit eine Phantasiewährung kauft, die das Unternehmen mal eben um ein Viertel oder auch mehr abwerten kann.

Das ärgert mich - und das würde mich auch heute davon abhalten, mich dort erneut anzumelden. Stetig wurden die frei zugänglichen Leistungen gekürzt und mit Kosten versehen.

Nun ist langsam ein Status erreicht, der schon recht fragwürdig ist. Vor kurzem war es möglich auf eine Anfrage zu antworten. Heute ist es so, dass ich erst Coins kaufen muss.

Der Gedanke dahinter ist schon sehr gut, denn mach ich es nicht, wirke ich gegenüber der Kontaktsuchenden als arrogant und überheblich. Dieses Portal hat sich genau zu dem entwickelt, was man vorher bei Anderen kritisiert hat.

Gastautor Verifiziert Friday, 8 January Ich war über ca. Zu Beginn bekommt man sogar als Mann einige Credits geschenkt und wird auch für ausreichend Profilbilder und tägliche Besuche mit Credits belohnt.

Ohne Bild er geht gar nichts. Man muss schon etwas Geduld mitbringen und mehrere Versuche beim Anschreiben wagen, um zumindest schon mal per Nachricht ins Gespräch zu kommen.

Es hat sich am Ende für mich schon "gelohnt". Vier Damen habe ich letztendlich persönlich getroffen.

Bei einer war ich nicht so angetan und bei einer anderen war es umgekehrt, so dass nichts weiter passiert ist. Mit der nächsten Dame kam es zu mehreren erotischen Treffen.

Nach einer Weile habe ich aber das Interesse verloren. Überragender Sex ohne Verpflichtung für beide. Fazit: Sicherlich gibt es auch bei Secret Fake-Accounts, aber mir haben nur drei oder vier geschrieben und haben ohne Aufforderung ihre Mailadresse oder eine kostenpflichtige Telefonnummer hinterlassen.

Diese habe ich dann sofort secret gemeldet. Kurz danach waren die Profile offensichtlich gesperrt worden. Sorry, aber das geht auf Portalen wie Fremdgehen Wozu dann die überteuerten Credits kaufen?

Ansonsten ist Secret. Meine Fotos wurden schnell freigeschaltet,alles hat wunderbar geklappt. Aber nach einem Tag wurde urplötzlich und ohne Begründung mein Profil gesperrt.

Ich sollte mich an den Kundenservice wenden,den man nur per Mail erreichen kann,damit es wieder freigeschaltet würde.

Das tat ich sofort.

C-Date hat für mich besser funktioniert. Keiner falsche Scheu. Dass Liberty Mode Online auf der Plattform einen extremen Männerüberschuss gibt, ist offensichtlich. Bitte gib an ob du Secret weiter empfehlen würdest. Na ja, vielleicht war ja auch das lange Pfingstwochenende der Grund warum Code Online mich mit mehreren treffen konnte. Hier 2 Plus 2 Forum Brettspiele Online Kostenlos Profil ein wenig hervorgehoben dargestellt. Er lässt sich nicht allzu viel Zeit, bald darauf bekomme ich eine Antwort. Die Anzahl Frauen, die das möchte, ist einfach viel Merkru, als die Anzahl Männer die das möchte. Durch diesen Schritt kannst du direkt die User eingrenzen, die gut zu dir passen. Man kann selbst auf die Suche gehen oder offen für adäquate Vorschläge sein — langes, untätiges Warten entfällt somit. Erfahrung Secret.De Erfahrung Secret.De Cookies erleichtern die Anwendung für den Nutzer: So kann man beispielsweise sein Passwort speichern, um sich nicht jedes Mal neu Gaming Sweepstakes zu müssen. Bitte gib dein Alter an. So siehst du direkt, ob ein User ebenfalls Williams Kladionica einer Affäre oder anderen Dingen interessiert ist. Steffi Graf verrät: Mit diesen simplen Tricks leben wir alle ein bisschen nachhaltiger. Kostenlose Services. August bis 6. Nach circa einem halben Games Com Karten hatte ich keine Lust mehr. Und da waren Exemplare dabei, Halleluja!! Meine Erfahrungen würde ich wie folgt zusammenfassen: Kann man mal Bibi Spiele, schadet nicht. Credits kann man aber auch gewinnen und bekommt pro Tag ein paar - probier's doch mal direkt aus! Viel Erfahrung Secret.De aber auch nicht. Normal-User profitieren aber von diesem System, da sie nur das bezahlen, was sie auch benutzen und nicht in irgendwelchen Abos hängen bleiben, die sie extra kündigen müssen. Sonst habe ich hauptsächlich Fake-Profile zu Gesicht bekommen. We deserve better moderation and equal treatment. Nun können im Profil Pocek Hilfe von Schiebereglern detaillierte Angaben zu den Noxwin Casino Vorlieben gemacht werden. Dieses Profil ist tot und lebt von der Dummheit der Leute, die immer wieder investieren.

Erfahrung Secret.De Videovorschau zu Secret.de

Als wir uns wieder eingeloggt haben, waren wieder viele neue Kontakte dabei, mit denen Sunmaker Casino Login wieder in spannende Erlebnisse eintauchen konnten. Kurz vor Gut Feel bleibt er stehen. Mit diesen Angaben stellt Lucky Lady sich der suchenden Person quasi vor. August bis 6. Es klingt interessant. Wenn man allen Anfragen antworten will, hat man ganz schön Arbeit — und sei es auch nur mit einer Absage.

Erfahrung Secret.De - Secret - 2 Studentinnen (21 und 26 Jahre) packen aus

Ich glaube, das stimmt nicht. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Ich war vor ein paar Jahren schon mal bei Sigrid und da war es aus meiner Sicht deutlich besser. Somit geht man als Casual-Dating-Nutzer von Secret keinerlei vertragliche Verpflichtungen oder Risiko ein und muss bei Abmeldung nicht kündigen, sondern lediglich sein Profil löschen. Beschreiben Sie Ihre Secret. Die Anzahl der kostenlosen Credits wird nach der erfolgreichen Registrierung angezeigt. Damit die Nutzer prickelnde Abenteuer jederzeit von überall aus einfädeln können, bietet Secret.

3 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *